Your Navigation Panel
E-Mail an Webmaster




Content Panel

 

 

Heinrich Friedrich Ubbelohde


* 23. Oktober 1744
+ 23. Juni 1808

Heinrich Friedrich Ubbelohde war erst Ingenieur-Leutnant, dann Hauptmann und ab 1808 Kurhannoverscher Ingenieur-Major.

oo am 11.11.1779 mit Carolina Friederica Bergmann (* ca. 1751, + 2.04.1816), Tochter von Just Heinrich Bergmann, Bürger und Knochenhauer aus Hameln und Engel Sophie Dorothee Grimme.

Kinder:
1. Regina Elisabeth Henriette, * 7.08.1780.
    Paten: Frau Geheimer Sekretärin
    Ubbelohde, Frau Elisabeth Bergmann
2. Justus Friedrich, * 21.11.1782, + 13.06.
    1786. Paten: Justus Heinrich Bergmann,
    Mademoiselle Charlotte Ubbelohde, Mada-
    me Louise Ubbelohde (beide in Magde-
    burg).
3. Caroline Friederica, * 20.08.1785.
4. Charlotte Philippine Louise, * 6.08.1787
5. Johanna Augusta, * 11.03.1791. Paten:
    Frau Konsistorialassessorim Saalfeld,
    Madame Klambeck
6. Charlotte Sophie Elisabeth, * 18.05.1794.
    Paten: Elisabeth Hapke (Frau des Kauf-
    manns Hapke), Frau Bürgermeister
    Ubbelohde in Hannover. Sie heiratet am
    1.08.1816 den Johann Ernst Blanckardt
    (Blanckard, Blanckhardt), Hauptmann,
    Kapitän Landwehr-Battalion (*1790-1842,
    sein Grabmal ist auf dem Garnisonsfried-
    hof nicht mehr vorhanden).

 

 

Inschrift:
Hier ruhet der
Chur Hannoversche
Ingenieur Major
Heinrich Friedrich
Ubbelohde
Geb. d. 23. October 1744
Gestorben d. 23. Juni 1808
Gedient seinem
König
48 Jahre
Gewidmet
von seiner Witwe
und Kindern.


Die Grabplatte hebt sich mit seinen klassizistischen Ornamenten ab. Eine Lorbeer-Blüten-Stola mit einer Urne thront über einem ovalen Lorbeerkranz. (A)

 

Suchbegriffe: Ahnenforschung, Stammbaum, Genealogie, Vorfahren, Ahnen, Hameln, Garnison
zurück / back weiter / next
© 2005 - 2017 by Martin Arends - http://www.garnisonkirche-hameln.de
Your News Panel

 Edition coram deo