Your Navigation Panel
E-Mail an Webmaster




Content Panel

 

 

Joachim Christopher von Hodenberg


* 5. Dezember 1696
+ 1. August 1757

1735 Major im Infanterie-Regiment v. Bothmer
1741 Oberstleutnant im Regiment v. d. Schulenburg
1747 Oberst im Regiment des General v. Maydell
1757 Generalmajor

Joachim Christopher von Hodenberg nahm an dem österreichischen Erbfolgekrieg (1743-48) und am Siebenjährigen Krieg teil. An den dort erlittenen Verletzungen starb er 1757.

oo am 24.10.1730 in Nienburg mit
Elisabeth von Hasberg (* 15.01.1705 in Nienburg, + 25.08.1750 Uelzen)

Tochter:
Elisabeth Luise, * 19.08.1735 Nienburg, + 7.12.1798 Harburg oo 14.07.1767 mit F
riedrich Ernst von Meltzing (*16.05.1731, + 14.04.1797 Ebstorf).

Eltern Hodenberg:
Kord Siegfried von Hodenberg, Herr auf Hudemühlen, * 12.02.1658, + 15.3.1709
oo am 14.1.1680 mit
Adelheid Marie von Issendorf a.d.H. Brake (Weser) + 6.1.1696.

Eltern Hasberg:
Conrad Albrecht von Hasberg, Herr auf Estorf und Nienburg, * 26.7.1657 Nienburg + 17.10. 1732 Nienburg
oo 1686 mit
Sophie Ilse Schenck von Winterstedt, * 5.4. 1667 Dannenberg, + 24.5.1726 Nienburg


Inschrift:
Hier ruhet
der weiland hochwohlgebohrene
Herr Herr
Joachim Christopher
von Hodenberg
Erbherr auf Hudemühlen
Sr. königlichen Maiestät
Von Gross Britannien
welbest. Gen. Major und
Obrister über ein
Hannoversches Regiment
Infanterie
Und Commandanten
Der Festung Harburg,
An seinen den 26. Juil 1757
in der Schlacht
Bei Hastenbeck
empfangenen schwerern Blessuren
den 1. Aug. 1757 seel. verstorben.

 


Typisch für das 18. Jahrhundert sind die erhabenen lateinischen Kapitalis auf vertieftem Grund. (B)

 

Suchbegriffe: Ahnenforschung, Stammbaum, Genealogie, Vorfahren, Ahnen, Hameln, Garnison
zurück / back weiter / next
© 2005 - 2017 by Martin Arends - http://www.garnisonkirche-hameln.de
Your News Panel

 Edition coram deo