Your Navigation Panel
E-Mail an Webmaster




Content Panel

 

 

Fritz von Brandis


* 23. Juli 1794
+ 28. Juli 1819


Eltern:

Georg Friedrich Ferdinand v. Brandis, * 7.02. 1764 zu Stade, gefallen am 23.06.1809 bei Attalaja in Portugal, Hauptmann u. Kapitän im 7. Inf. Rgt., zuletzt Hauptmann im 5. Batallion der King's German Legion (KGL), oo am 12.05.1794 mit
Dorothea Lisette Louise Floto, * 2.11.1774 auf der Thran bei Kemnade, + 6.02.1854 Hannover, Tochter des Johann Eberhard Floto, Kaufmann, Leinenhändler und Kommerzienrat zu Braunschweig oo Katharina Sophia Dorothea Niemann aus Linderhofe.


Geschwister:
1. Georg Friedrich Wilhelm, * 4.07.1796,
    Hauptmann
2. Ernst Friedrich, *23.07.1797, + 25.07.
    1819, Oberleutnant
3. August Friedrich, *11.09.1798, Major
4. Sophie Dorothea Agnesa, * 22.08.1799;
    Patin: Sophie Dorothea Agnese v. Brandis
5. Dorothea Friederica Johanna, * 9.08.1800;
    Paten: Frau Hauptmannin Brauns, Frau
    Pastor Kief, Frau Amtmannin Wiechmann
6. Georg Friedrich Anton, * 24.01.1802,
    Oberst; Pate: Oberamtmann Floto, Leut-
    nant von Brandis, Georg Floto
7. Christiane Wilhelmine, * 15.11.1804

 

Inschrift:
Dem Andenken
ihres Freundes
und Waffengefährten
Leutnant
Fritz von Brandis.
gewidmet von dem Officiers-Corps
Grenadierbataillon Ostfriesland,
gebohren zu Hameln
den 23 ten July 1797
beym Baden in der Weser
ertrunken
am 28 ten July 1819


Schichte Stele im Stil des Klassizismus, mit einer selten geringen Tiefe des Steins. (E)


Suchbegriffe: Ahnenforschung, Stammbaum, Genealogie, Vorfahren, Ahnen, Hameln, Garnison
zurück / back weiter / next
© 2005 - 2017 by Martin Arends - http://www.garnisonkirche-hameln.de*
Your News Panel

 Edition coram deo