Your Navigation Panel
E-Mail an Webmaster




Content Panel

 

 

Hans von dem Bussche


* 27. August 1774
+ 30. September 1851


Militärische Laufbahn:
1789 Fähnrich in der Fußgarde
1793 Leutnant
1800 Kapitän
1803 Eintritt in das 1. Leichte Bataillon der
        Kings German Legion
1811 Major
1815 Patent
1816 Oberstleutnant im 1. Infanterie-
        Regiment
1820 Grade-Jäger-Regiment
1828 Oberst
1829 Generaladjudant
1831 Generalmajor
1838 Kommandeur der leichten Infanterie-
        Brigade
1843 Generalleutnant
1848 Pensionierung als General

Teilnahme an Expeditionen und Feldzügen:
1805 Hannover
1807 Ostsee
1807-1808 Baltisches Meer
1808-1813 Pyrenäische Halbinsel
1813-1814 Südfrankreich
1815 Niederlande
1815 Waterloo (dort verlor er einen Arm)

Orden: Britisch Goldene Medaille für Busaco

 

 

Inschrift:
Hans von dem Bussche
General der Infanterie
Geb. den 27 sten Aug. 1774
Gest. den 30 sten Sept. 1851


Klassizistische Stele auf einem Stufensockel. (F)

 

Suchbegriffe: Ahnenforschung, Stammbaum, Genealogie, Vorfahren, Ahnen, Hameln, Garnison
zurück / back weiter / next
© 2005 - 2017 by Martin Arends - http://www.garnisonkirche-hameln.de
Your News Panel

 Edition coram deo